An dieser Stelle finden Sie Antworten zu den häufigsten Fragen zum Thema QM

Fertige Lösungen aus der Praxis für die Praxis! Als Inhaber der Sportwelt Rosbach, einem der führenden Gesundheitssport-Dienstleister in Hessen, sprechen wir die Sprache der Betreiber. Wir bieten ihnen erprobte Strategien und QM-Werkzeuge, die zu mehr Struktur im Unternehmen führen, einer größeren Kundenzufriedenheit und damit niedrigeren Fluktuation, einer erhöhten finanziellen Wertschätzung der Kunden für ihre Dienstleistung und längeren und emotionaleren Bindung ihrer Top-Mitarbeiter.

Sicherlich ja, wenn man alles selbst macht. Aus diesem Grund liefern wir unseren Kunden über 1.000 QM-Dokumente zur individuellen Anpassung an die Gegebenheiten in ihrem Club. Nur so kann der Aufwand der schriftlichen Dokumentation im Rahmen gehalten werden. Das Hauptaugenmerk beim POSITION-QM liegt nicht auf der Standardisierung von Abläufen, sondern auf dem Controlling und Coaching der Mitarbeiter.

Eine Zertifizierung ist möglich, hängt jedoch nicht unmittelbar mit dem POSITION-QM zusammen. Wir sind der Meinung, dass eine gelebte, außergewöhnliche Qualität am Endkunden wichtiger ist als eine Plakette.

Nein! Wir bieten Hilfe zur Selbsthilfe und sehen eine Beratungsleistung nicht als Dauerschuldverhältnis. Aus diesem Grund buchen Sie bei POSITION immer nur einzelne Seminare oder Kurz-Projekte, die Ihnen immer einen direkten, unmittelbaren Nutzen stiften.

Wir entwickeln mit Ihnen QM genau dort, wo sie es brauchen. Sie finden keine guten Mitarbeiter? Wie liefern Ihnen Strategien und Vorlagen, wie die Bewerber bei Ihnen Schlange stehen. Ihre Fluktuation ist zu hoch? Profitieren Sie von unseren QM-Betreuungsstrukturen. Sie lassen beim Rehasport-Mitgliedschaftsverkauf Potenzial liegen? Wir installieren erprobte Abläufe bei Ihnen, die zu deutlich mehr Abschlüssen führen. Und das Ganze absolut nachhaltig, denn von den Prozessen profitieren Sie auch nach unserer Beratung.“

TEMP® ist eine Analyse, die in Kleinen und Mittelständischen Unternehmen (KMU) im ganzen deutschsprachigen Raum branchenübergreifend eingesetzt wird. Die Chefs, Führungskräfte und Mitarbeiter bewerten das Unternehmen in 4 Unternehmensbereichen mit jeweils 7 Handlungsfeldern und ermitteln so den aktuellen Zustand des Unternehmens. In einem Handlungsplan werden dann qualitätsverbessernde Maßnahmen definiert, welche vom gesamten Team umgesetzt werden. POSITION hat TEMP® exklusiv für die Bedürfnisse von Fitness- & Gesundheitsdienstleistern weiterentwickelt und setzt dieses universelle Werkzeug in der Beratung ein.

OBEN
error: Netter Versuch! Aber das bringt Dir nichts ;)